aktualisiert am: 31.12.2019

Logo 2011-1

Inhaber: Lutz Paul, Hornstr. 12; 09599 Freiberg Steuernummer: 220/255/00745 am FA FG        Mail: service@pausat.de

LUCID Reg-Nr. DE 5926311152968                                                       WEEE-Reg-Nr. DE 45461893

Hiermit verbiete ich Cold-Call Anbietern meine Daten für deren unlautere Anrufe zu nutzen! Sie haben ein definitives Anrufverbot von mir!

DVB-T Antennen

Auf dieser Seite will ich mal versuchen die Grundsätze der Antennenauswahl zu verdeutlichen und auch einige Antennenempfehlungen geben.

Zunächst mal kommt es darauf an wo man wohnt, denn in Deutschland gibt es Flach- und Bergland. Die Sender arbeiten im UHF-Bereich und damit genügen reine UHF-Antennen. Für Fernempfang und im Bergland wird man Hochleistungsantennen brauchen.

Wer in Grenzregionen wohnt oder gar im Ausland arbeitet, wird wieder völlig andere Typen brauchen. So unterschiedlich die Anforderungen, so unterschiedlich die Antennen.

Die Antennentypen:

atx91

ATX-91 ist die Bezeichnung für diese UHF-Antenne mit X-Elementen. Sie arbeitet in den Kanälen 21 bis 68 und bringt max. 18 dB Gewinn bei 226 cm Länge.

ATX 91 Hinten

Der Anschluß ist wasserdicht in einer Dose mit Symmetrierglied ausgelegt, der Öffnungswinkel beträgt ca. 30 Grad. Eine Antenne für schwierige bis beschi...ne Empfangsverhältnisse. Einzige Nachteile sind die Länge von 226 cm und die recht hohe Windlast. Aber ein stabiles Stahlrohr kann das ab und die Leistungsdaten entschädigen für den mechanischen Aufwand.

Sie lässt sich ohne Probleme an einem extrem langen und dünnen Rohr befestigen. Maximaler Rohrdurchmesser: 60 mm.

Die Antenne geht horizontal und vertikal zu verwenden. Für Vertikal möglichst einen Ausleger verwenden!

Insgesamt eine hervorragende Antenne für Weitempfang und / oder drehbare Anlagen. Auch im Gebirge bei besonders bescheidenen Empfangsverhältnissen gut geeignet. Durch die Tauglichkeit bis Kanal 68 bestens für dem Empfang der Sender aus Tschechien geeignet. Ein rauscharmer Vorverstärker dazu (z.B. der PauSat mit 1 dB Rauschen) und fertig ist die Weitempfangsanlage!

Impuls

Tri-Digit 44

digital_2

Die Tri-Digit 44 ist eine sehr gute Antenne mit geringerer räumlicher Ausdehnung. Ihre Leistung nimmt sie aus ihrer Wirkfläche, die durch die beiden Elementebenen ober- und unterhalb des Hauptträgers recht groß ist. Alle 3 Wirkebenen werden am Dipol gekoppelt. Die untere Elementebene soll das Erdrauschen etwas ausblenden. Sie wirkt auch um ungleichen elektrischen Feld (z.B. Gebirge) sehr gut und “sammelt” so zu sagen die Signalreste auf. Da ihre Wirkfläche groß ist, steigt auch die Windlast an.  Eine sinnige Antenne wenn weniger Platz ist (z.B. Balkon) oder auch im Gebirge.

Auf Grund des moderaten Gewichtes auch für Drehanlagen geeignet. Da die Antenne zerlegbar ist, eignet sie sich auch für Empfangsversuche und kann mühelos in kleinen Autos verstaut werden. Mit Symmetrierglied!

44_21-69-tridigit_obrazek1

zurück zum DVB-T Teil

Die Gewinnkurve zeigt recht deutlich den ungleichen Anstieg und unterscheidet sich dadurch von log-periodischen Antennen. Der tatsächliche Gewinn kann durch Gruppenschaltung deutlich erhöht werden.

Die Verarbeitung der Antenne ist ohne Plastikteile und somit komplett in Alu und eloxiertem Stahl. Ich handle mit dem Original, nicht mit einer der vielen Nachahmungen. Gesamtlänge 104 cm, Öffnungswinkel Vertikal = 45 Grad / Horizontal = 56 Grad. In die Anschlußdose kann ein Vorverstärker (z.B. SWA 9501) integriert werden. Diese Antenne + passende rauscharme Verstärker gab es früher im Onlineshop - als es den noch gab.