aktualisiert am: 02.05.2021

Logo 2011-1

Inhaber: Lutz Paul, Hornstr. 12; 09599 Freiberg Steuernummer: 220/255/00745 am FA FG        Mail: service@pausat.de

LUCID Reg-Nr. DE 5926311152968                                                       WEEE-Reg-Nr. DE 45461893

Hiermit verbiete ich Cold-Call Anbietern meine Daten für deren unlautere Anrufe zu nutzen! Sie haben ein definitives Anrufverbot von mir!

Der aktuelle Stand ist der, dass ich zum 31.12.2019 das Handtuch geworfen habe und zwar weil:

1.) Die Politik zum Kampf gegen die kleinen Firmen aufgerufen hat,

2.) zunehmend mehr Leute “ihren Spaß” mit den Händlern treiben und Scheinbestellungen aufgeben, sinnfreie Kommentare in die Bewertungen schreiben und den Händler doch zunehmend gern mit hochgradig schwachsinnigen Mails zutexten,

3.) mich mein Hauptberuf zunehmend mehr Zeit kostet. Ein so genanntes Voll-Schicht-System ist kein Zuckerschlecken und mit zunehmenden Alter wird das nicht besser. Beides zusammen verlangt einfach zu viel Zeit ab! Da ich von Hauptberuf wirtschaftlich lebe und der Nebenjob hier nichts nennenswertes einbringt, aber viel Zeitaufwand kostet, ist klar wo die Prioritäten liegen. Und

4.) müsste ich mir per 01.01.2020 eine Registrierkasse mit Bonausdruck zulegen. Diese Teile sind nicht gerade billig.

Es gibt wirklich wichtigeres als sich täglich über irgendetwas Weltfremdes ärgern zu müssen, täglich mindestens 1 Stunde am PC zu sitzen um Fragen a la “Ich wohne in der Nähe von Hamburg und möchte über DAB+ “Radio Dresden” empfangen, bekomme den Sender aber nicht rein. Hilft da vielleicht eine Magnetfußantenne auf dem Garagendach und ein Verstärker dahinter?” Ja wirklich, ich kann meine Zeit sinnvoller verbringen als möglichst sachliche Antworten auf solche Fragen zu schreiben!

Also habe ich zum 31.12.2019 den Internetshop geschlossen und dieses Thema komplett abhakt.

Die Firma als solches bleibt bestehen, der Internetshop ist aber Geschichte. Das heißt, ich mache noch ein paar Montagen auf Kundenwunsch, wenn mir die Sache zusagt und ich Zeit dafür habe. Natürlich mache ich auch notwendige Reparaturen und bleibe somit vor Ort. Mir wird aber viel erspart bleiben, diverse fragwürdige gesetzliche Regelungen und deren desaströsen Auswirkungen, die permanenten Angriffe auf die Shopsoftware, Scheinbestellungen, die unnötige Korrespondenz mit Ämtern und Behörden und die teilweise “ach so tollen” Anfragen per Mail / WhatsApp und Telefon. All das muss ich mir echt nicht mehr antun.

Leid tun mir natürlich die paar wenigen Leute mit echten sinnvollen Anfragen und ersuchen um Hilfe. Aber die Mail bleibt ja bestehen und falls ich einen Sinn erkenne, beantworte ich das auch entsprechend und gern.

Wenngleich der eine oder andere Mitbewerber(in) jetzt vielleicht lachen werden, dann weiß ich doch auch, dass ihnen das Lachen der Reihe nach vergeht.  Die politische Entwicklung geht ganz klar in die Richtung “Großkonzern” und “große Handelsketten”. Man sitzt ja in Aufsichtsräten, ist in der gleichen Partei und “man kennt sich eben”. Und so werden die Kleinen der Reihe nach sterben (müssen). Ganz langsam und einer nach dem anderen. Kein Politiker wird jemals offiziell zugeben, dass das so gewollt ist, aber dennoch ist es Absicht. In der Automobilbranche geht es bereits gnadenlos zur Sache, dann ist die Landwirtschaft dran und danach die Elektronik. Obwohl - der Landwirtschaft dreht man jetzt auch schon den Hals ab......ebenso wie den Floristen.

Wir werden es erleben! Leider!!!!

Abgesehen davon entwickelt sich Strom gerade zum Preistreiber und manch einer wird sich überlegen ob er noch etwas baut, was Strom verbraucht. Sollte der Preisanstieg der letzten Jahre weiterhin anhalten, dann wird Strom zum “echten Luxusgut” und genau das können sich nicht mehr alle leisten.  Mit den steigenden Strompreisen steigen dann auch wieder die Erzeugerpreise an und die Spirale des Preisanstieges dreht sich noch schneller. Da halte ich mich dann doch lieber raus und schaue zu was passiert - als selbst Teil der Preisspirale zu sein!

Und zur (völlig sinnlosen) CO2-Steuer verkneife ich mir jeden Kommentar. Unsereiner hat in der Schule noch gelernt, dass CO2 die wichtigste Grundlage für die Photosynthese ist. Also ist es nackte Geldeintreiberei für eine völlig andere Sache. (Die Spanier und Italiener lachen sich krumm über die 750 Milliarden-Bürgschaft der Deutschen Regierung - nicht des Volkes!!! - und können sich den Bauch vor Lachen nicht mehr halten.)

Fakt ist, das ich nicht der Erste und auch keinesfalls der Letzte bin der das sprichwörtliche Handtuch wirft oder werfen muss.

Update Mai 21: Nachdem sich in diesem Land nun einiges geändert, anderes deutlich verschärft hat, bereue ich meine Entscheidung keine Sekunde! Massenweise Läden gehen vor die Hunde, politisch offenbar so gewollt? Wenn nicht, dann hätte man gegengesteuert! Nun will ich hier den im Land geschehenen Kram nicht bewerten, kann mich aber des Eindruckes nicht erwehren, dass uns noch viel schlimmere Zeiten bevorstehen. Abgesehen davon tun diese Zeiten den Menschen nicht gut, sie reagieren sehr aggressiv und neigen leider zunehmend zur Selbstüberschätzung. All das ist nicht gut für die weitere Entwicklung, hilft aber beim kollabieren lassen eines Wirtschaftssystemes.

Wir werden es erleben! Leider!!!!

Und spätestens wenn man eine Mail erhält mit der Anfrage, warum ich denn keine Verstärker mit 0,0 dB Rauschen anbiete, denn Kredite gibt es auch mit 0 Prozent Zinsen, da können doch Verstärker auch mit 0 Rauschen hergestellt werden und sollten “überhaupt kein Problem” sein - spätestens dann resigniert man als Mensch vollends! Man sagt sich einfach “lass es, es hat keinen Sinn mehr”.